Außerschulisches Engagement

Wir fördern soziale Empathie

Hilfsprojekte

Das außerschulische Engagement der Schüler spiegelt die Werte der Schule. Die Evangelische Gemeinschaftsschule unterstützt in Zusammenarbeit mit der Organisation "Pura Vida" Mayadörfer am Atitlánsee in Guatemala. Nach heftigen Regenfällen in 2007 brach über die Dörfer der Einwohner in Guatemala die Not herein. Die erste Hilfsaktion von Schülern der Evangelischen Schulgemeinschaft Niederlausitz wurde ins Leben gerufen.

Dieser traumhafte See liegt im Hochland, etwa 2000 Meter über dem Meeresspiegel. Durch stark anhaltende Regenfälle gerieten ungeheure Schlamm- und Geröllmassen in Bewegung. Ganze Dörfer und deren Bewohner wurden so in den See geschoben. Nach entsprechenden Informationen begann in den Klassen des Gymnasiums eine Hilfsaktion. Jeder Schüler bekam einen Karton und die Möglichkeit, diesen mit kleinen Kostbarkeiten zu füllen. Mit tollem Eifer gingen die Schüler ans Werk. Die Päckchen gingen dann bald über den großen See auf die lange Reise. Die Schüler unserer Gemeinschaftsschule können nur ahnen, welche Freude sie in die Herzen der Mayakinder brachten.

Wir machen alten Menschen eine Freude

Unter unseren zahlreichen schulinternen Arbeitsgemeinschaften, gibt es auch eine, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit Menschen außerhalb unserer Schule in Kontakt zu treten und ihnen eine Freude zu machen.

In der „Allianz für Menschen mit Demenz“-AG gehen rund 10 Schüler/innen regelmäßig in die Doberluger Diakoniestation, um vor Ort mit alten Menschen zu basteln, Handarbeiten zu machen oder ihnen etwas vorzulesen.

Für die teilnehmenden Schüler/innen stellt dies einen guten Anknüpfungspunkt für einen späteren Berufseinstieg im Bereich Altenpflege dar. Zugleich können sie erleben, dass auch alte Menschen viel Freude und Lebenserfahrung weitergeben können. So zeigen unsere Schüler/innen, dass sie schon früh Verantwortung für ihre Mitmenschen übernehmen.

Schulanmeldung

Digital & Sofort:

Online anmelden

Analog per Post:

Druckdatei Runterladen